icon-tick Lokale Fachhändler unterstützen icon-tick Riesige Auswahl icon-tick Unschlagbare Angebote

AUFBAUANLEITUNG

Lese die Aufbauanleitung genau durch. Ein sorgfältiges Entpacken und Montieren verhindert Reklamationen und spart Dir Zeit.

Schau Dir unser Video an oder die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

karton-der-marke-rotwild

Dein neues Rad ist da!

Die Fahrräder werden von den Herstellern nur ganz selten in einem für den Endkunden fahrbereiten Zustand ausgeliefert.

Die professionelle Endmontage und Feineinstellung und Endkontrolle übernimmt bei bike-angebot.de daher immer einer unserer über 900 Fachhändler.

Alle unsere Fahrräder werden fahrbereit eingestellt und im Großkarton angeliefert. bike-angebot.de liefert Dir praktisch das fahrfertige Rad nach Hause.

karton-mit-fahrrad-geoeffnet

Zuerst prüfst Du die Ware

Um Dein Bike transportsicher zu verpacken, wird i.d.R. der Lenker quer gestellt. Selten wird dieser demontiert, in diesem Fall wird der Lenker sicher verpackt und beigelegt. Auch die Pedale (sofern enthalten) müssen demontiert werden.

Nach Erhalt der Ware prüfe zuerst, ob das Fahrrad auf den Rädern steht. Öffne dann den Karton oben, vermeide beim Öffnen den Einsatz langer und scharfkantiger Werkzeuge. Hebe dann das Bike, am besten zu zweit, aus dem Karton.

Hinweis: benötigte Werkzeuge wie Inbusschlüssel oder 15er Gabelschlüssel für die Pedale liegen nicht bei!

fahrradlenker-in-gerader-position

Stelle den Lenker gerade

Falls notwendig, die Schrauben am Vorbau etwas lockern. Den Vorbau, von oben schauend gerade ausrichten und die Schrauben, wie gezeigt, anziehen. 

Tipp: Nutze das Vorderrad als Orientierung.

fahrradlenker-wird-mit-werkzeug-montiert

Montiere den Lenker

Sollte der Lenker lose mitgeliefert werden, montiere diesen mittig am Vorbau. Anschließend schwenke den Lenker in die optimale Position. Ziehe dann bitte die Vorbauklemmung A so fest, dass der obere und der untere Spalt B möglichst den gleichen Abstand haben.

Tipp: Bitte die Schraube, welche für das Lenkkopflagerspiel zuständig ist, nicht verstellen!

zwei-pedale-liegen-auf-einem-tuch

Montiere die Pedale: R-Pedal

Die Pedale werden sicher verpackt mitgeliefert (falls enthalten). Achte bei der Montage auf die Kennzeichnung der unterschiedlichen Gewinderichtungen. Die Pedale sind auf dem Gewinde (oder außen am Achsende) mit R und L markiert. R steht für Rechtsgewinde (in Fahrtrichtung betrachtet) und wird wie gewohnt eingeschraubt.

Tipp: Achte unbedingt auf die Kennzeichnung der unterschiedlichen Gewinderichtungen!


fahrradpedale_werden-an-einem-fahrrad-angebracht

Montiere die Pedale: L-Pedal

L hingegen hat ein Linksgewinde und wird daher auch links herum eingeschraubt. Schraube die Pedale unter Beachtung der richtigen Gewinderichtung zunächst von Hand ein. Wenn Du händisch nicht mehr drehen kannst, nimm  Werkzeug zu Hilfe (evtl. 15er Maulschlüssel oder 6er Inbus) und ziehe die Pedale fest an.

fahrradsattel-kurz-vor-hoeheneinstellung

Stelle die Sattelneigung ein

Der Fahrradsattel sollte im richtigen Winkel (idealerweise waagrecht) stehen. Auch wenn dies bereits der Fall ist, ziehe die Schrauben fest genug an.

einstellung-der-hoehe-des-fahrradsattels

Stelle die Sattelhöhe ein

Löse dazu den Sattelschnellspanner/Schrauben und stelle den Sattel zunächst auf Höhe deines Hüftknochenkamms ein. Anschließend ziehst Du den/die Schnellspanner/Schrauben wieder an.

fahrradfahrer-sitzt-auf-bike-um-zu-ueberpruefen-ob-die-sitzhoehe-stimmt

Stelle die optimale Sitzhöhe ein

Zur Kontrolle der richtigen Sattelhöhe stützt du Dich am besten an einer Wand ab und setzt Dich vollständig auf den Sattel. Stelle Deine Ferse auf das ganz unten stehende Pedal. Dein Bein sollte nun fast gestreckt, also nur noch minimal abgewinkelt  sein. Korrigiere, wenn nötig, die Einstellung der Sattelhöhe, kontrolliere den festen Sitz des Schnellspanners bzw. der Schrauben.

laufraeder-an-einem-fahrradvorderrad

Vorderes Laufrad einsetzen

Wird Dir Dein neues Fahrrad, so wie im hier gezeigten Beispiel, mit einem ausgebauten Vorderrad geliefert, gehe bei der Montage bitte wie folgt vor.:

Am Beispiel Mountainbike mit Scheibenbremse*
Setze das Vorderrad mit der Achse mittig in die Gabel und achte darau,f dass die Achse tatsächlich bis zum Anschlag in der Aufnahme sitzt. Schließe den Schnellspanner wie auf dem Bild gezeigt bei ca. 90 Grad.

ueberpruefung-der-montage-des-laufrads-an-einem-fahrrad

Vorderes Laufrad montieren

Ziehe die Achsschraube jetzt nur von Hand soweit an, wie es bei halb geöffnetem Schnellspanner von Hand möglich ist. Danach den Schnellspanner schließen. Achte auf festen Sitz und Zug des Schnellspanners beim Anziehen.

*Bei einer Felgenbremse sollte man das Rad als Erstes durch die Bremsbelege führen. Dabei vorher Seilzug aushängen/lockern und danach wieder einhängen/einstellen.

Beachte: Den Schnellspanner bitte so ausrichten, dass er nach hinten oder oben wegklappt, damit er von hohem Gras oder Ästen nicht während der Fahrt geöffnet werden kann.

Bevor Du losfährst:

Auch wenn unsere Fahrräder sehr sorgfältig montiert und eingestellt an Dich ausgeliefert werden, empfehlen wir Dir vor jedem Fahrtantritt alle sicherheitsrelevante Komponenten wie Bremsen, Luftdruck, Beleuchtung sowie den festen Sitz von Schnellspannern/Schrauben, speziell Lenker, Sattel und Laufräder zu kontrollieren.

Das bike-angebot Team wünscht Dir gute Fahrt!

Lassen Sie sich informieren mit dem bike-angebot-Newsletter.

Ich möchte zukünftig mit dem Newsletter über aktuelle Trends.
Angebote & Gutscheine per E-Mail informiert werden.
Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

footer.newsletterHeadlineTwo

footer.newsletterTextTwo

footer.newsletterReturn